Die mährischen Enklaven in den Jahren 1848-1918.
Schriften der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste, Band 27.

Unser Preis:
14,90 EUR
zzgl. 2,50 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Separatdruck,
variiert
Separatdruck in GUTEM Zustand, kaum Gebrauchsspuren. Sollte die Seitenzahl nicht angegeben sein, können sie diese gern bei uns erfragen. Separatum in GOOD condition, very few traces of use. SPX
1108 weitere Angebote in R Heimatkunde - Sudeten/ Böhmen verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Das Königreich Böhmen in der Habsburger-Monarchie.

    Das Königreich Böhmen in der Habsburger-Monarchie.

    Wandruszka, Adam: Schriften der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste, Band 4. Separatdruck, ...
    Bestell-Nr.: 853595, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Der Alte Orient und die semitischen Sprachen an den Hochschulen Böhmens und Mährens von 1848 bis 1945.

    Der Alte Orient und die semitischen Sprachen an den Hochschulen Böhmens und Mährens von 1848 bis 1945.

    Scharbert, Josef: Schriften der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste, Band 4. Separatdruck, ...
    Bestell-Nr.: 853597, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Luther und Böhmen.

    Luther und Böhmen.

    Rurnwald, Erik: Schriften der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste, Band 4. Separatdruck, ...
    Bestell-Nr.: 853598, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Komponisten der Gegenwart im Deutschen Komponistenverband« Auszug Böhmen, Mähren, Sudetenschlesien.

    Komponisten der Gegenwart im Deutschen Komponistenverband« Auszug Böhmen, Mähren, Sudetenschlesien.

    Komma, K.M.: Schriften der Sudetendeutschen Akademie der Wissenschaften und Künste, Band 10. Separatdruck, ...
    Bestell-Nr.: 853657, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2019