Die Lilie, eine mittelfränkische Dichtung in Reimprosa, und andere geistliche Gedichte, aus der Wiesbadener Handschrift
Deutsche Texte des Mittelalters ; Bd. 15.

Unser Preis:
11,00 EUR
zzgl. 2,50 EUR Versand
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Berlin : Weidmann, 1909.
Hardcover XXX, 90 Seiten
Ehem. Bibliotheksexemplar. Moderate altersbedingte Lager- und Gebrauchsspuren. Vereinzelte kleinere Anstreichungen und Marginalien möglich, ansonsten textsauberes Exemplar in ordentlichem Zustand. Seiten leicht nachgedunkelt.
45254 weitere Angebote in Varia verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Spectral Properties of Hamiltonian Operators.

    Spectral Properties of Hamiltonian Operators.

    Jörgens, K. und J. Weidmann, Springer Berlin, 1973. 1., st ed. ...
    ISBN: 3540061517 EAN: 9783540061519, Bestell-Nr.: 1159888, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Vorstudien zur Ausgabe des Buches der Könige in der Deutschenspiegelfassung und sämtlichen Schwabenspiegelfassungen.

    Vorstudien zur Ausgabe des Buches der Könige in der Deutschenspiegelfassung und sämtlichen Schwabenspiegelfassungen.

    Hübner, Alfred, Abhandlungen der Gesellschaft der Wissenschaften zu Göttingen, philologisch-historische Klasse, Dritte Folge, Nr. 2. Berlin, Weidmann, ...
    Bestell-Nr.: 717851, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Goethes Campagne in Frankreich 1792. Eine philologische Untersuchung aus dem Weltkriege.

    Goethes Campagne in Frankreich 1792. Eine philologische Untersuchung aus dem Weltkriege.

    Roethe, Gustav, Berlin, Weidmann, 1919. ...
    Bestell-Nr.: 717733, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Geschichte des Elsasses.

    Geschichte des Elsasses.

    Lorenz, Ottokar und Wilhelm Scherer, Berlin, Weidmann, 1886. 3. verb. Aufl ...
    Bestell-Nr.: 1166042, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020